normal

Sprachenförderung für ausländische Studierende

Die Sprachenförderung unterstützt alle Studierenden der KHKT, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Durch eine gezielte individuelle Sprachförderung sollen ein optimaler Studienverlauf und -abschluss ermöglicht werden.

Das Angebot ist für Nicht-Muttersprachler an der KHKT freiwillig und kostenlos. Interessenten können sich jederzeit mit Frau Lange-Brandenburg in Verbindung setzen.

 
Die Sprachenförderung unterstützt bei:
  • der Verbesserung der allgemeinen Sprachkompetenz auf Basis individuell erstellter Unterrichtspläne
  • dem Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten
  • der sprachlichen Vorbereitung auf besondere Situationen wie etwa Praktika oder Aktivitäten in Pfarreien
  • der Einübung konkreter Gesprächssituationen, zum Beispiel Referate, Diskussionsrunden, mündliche Prüfungen
Gruppenunterricht sowie Einzeltermine für ausländisch Studierende (Frau Lange-Brandenburg)
  • Übungen im formalen Schriftdeutsch und in standardisierter Umgangssprache in typischen Alltagssituationen
  • Bereiche: persönlicher Schriftverkehr, selbstständig erstellte Zusammenfassungen und Kommentare von Texten, Behebung von Mängeln in Grammatik, Rechtschreibung und Aussprache für das Studium und darüber hinaus
Babette Lange-Brandenburg

Babette Lange-Brandenburg

Sprachenlehrerin Deutschkurse
Kolloqium: „Lesen und Verstehen. Lektüre deutscher Texte aus dem theologischen Bereich.“ (Dr. Kollár)
  • Verpflichtende Übung für alle ausländischen Studienanfänger
  • Vertiefung der Sprachkompetenz für Studierende, die bereits im Studium sind
Dr. theol. Miroslav Kollár SVD

Dr. theol. Miroslav Kollár SVD

Dozent Missionswissenschaft
Schreibschule auf Niveaustufe C1 (Frau Nachtsheim)
  • Formelle Kommunikation
  • Schriftsprache statt gesprochener Sprache
  • Lesen in der Fremdsprache
  • Texte exzerpieren, bewerten, zusammenfassen
  • Passiv, Passiversatz, Funktionsverbgefüge, Nominalisierung, Partizipialkonstruktionen, Konstruktionen mit „es“, etc.
Marion Nachtsheim

Marion Nachtsheim

Sprachenlehrerin Deutschkurse